Logo | woge - gestalten drucken

Karlsbad, 11.03.2013, woge gestalten | drucken

Ziemlich beste Freunde woge und der Blaue Engel

Recyclingpapiere kommen zu unserer Freude mehr und mehr auch bei Printproduktionen zum Einsatz. Das liegt zum einen sicherlich am steigenden Umweltbewusstsein bei Gestaltern und Auftraggebern.

Die herausragende Haptik, das zuverlässige Label "Blauer Engel" und das Know-how von engagierten Druckereien lassen dabei herausragende Druckprodukte entstehen.

Der Blaue Engel steht seit 1977 auf Initiative der deutschen Umweltministerien für die bestmöglichen ökologischen Eigenschaften von Produkten und Dienstleistungen. Heute tragen rund 3.700 Produkte in 80 Produktkategorien dieses Label.

woge hat schon früh begonnen, sich mit dem Bedrucken von Recyclingpapieren auseinanderzusetzen. Dabei kommen die verschiedensten Papiere zum Einsatz – vom geglätteten Naturpapier und matt oder glänzend gestrichenen Bilderdruckpapier für den Druck von Broschüren und Faltblättern bis hin zu Karteikartenkartons für Präsentationsmappen. Wir halten für jeden Einsatz die speziell geeigneten Recyclingpapiere bereit. Und an den Stellen, an denen der Einsatz von 100% recyceltem Material nicht gewünscht oder geeignet ist, setzen wir eine breite Palette von FSC- und PEFC-zertifizierten Papieren ein.

Die ökologischen Vorteile von 100% Recyclingpapieren gegenüber Frischfaserpapieren sind eindeutig:

  • Energieeinsparung bei der Produktion
  • Einsparung klimaschädlicher Gase bei der Papierherstellung
  • Recyclingpapier benötigt bei der Herstellung sehr viel weniger Wasser als Frischfaserpapier
  • Die Herstellung von einer Tonne Recyclingpapier vermeidet im Vergleich zum Frischfaserpapier den CO2-Ausstoß einer 1.000 km PKW-Fahrt bei durchschnittlichem Verbrauch

Der Blaue Engel garantiert strengste Kriterien für gelabelte Papiere:

  • Eine unabhängige Jury mit Teilnehmern aus Umwelt- und Verbraucherverbänden vergibt und überprüft das Label 
  • Die Papierfasern müssen zu 100% aus Altpapier bestehen
  • Der Einsatz von schädlichen Chemikalien ist verboten
  • Optische Aufheller sind verboten – dennoch erreichen Recyclingpapiere mit dem Blauen Engel heute einen Weißegrad von bis zu 100%
  • Festigkeit, Haltbarkeit, Bedruckbarkeit, Alterungsbeständigkeit, Druckfarbenbedarf und Wölbungsverhalten halten dem Vergleich mit Frischfaserpapieren stand

Die Druckproduktion mit Recyclingpapieren begleitet woge auf Ihren Wunsch hin gerne mit der komplett klimaneutralen Herstellung, dem Druck mit Biofarben und ohne den Einsatz von Industriealkoholen. woge ist zertifiziert nach ISO 12647-2 und zugelassen für den gelabelten Einsatz von FSC- und PEFC-Papieren.

Das Engagement für die Umwelt wird flankiert durch ein starkes soziales Engagement in der Region.

Deshalb sind sie so ziemlich beste Freunde – woge und der Blaue Engel.

Steigen Sie um – auf Recyclingpapier. Wir freuen uns auf Ihren Kontakt!
Heidi Rath, Telefon 07202 9332-30, heidi.rath@wogedruck.de

Grundriss - Empfang | woge - gestalten drucken

AKTUELLES

09.04.2013
App von woge
11.03.2013
Der Blaue Engel
10.10.2008
Alles in Butter.